Fachzeitschrift: fassadentechnik

Wir sind Spezialisten für die Gebäudehülle

Die Cubus Medien Verlag GmbH ist ein Fachverlag für technische Informationen und Dienstleistungen rund um den Baubereich. Neben der Veranstaltungsreihe SCHULBAU Internationaler Salon und Messe für den Bildungsbau ist ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Herausgabe der technischen Fachzeitschrift fassadentechnik. Sie bietet Informationen in Bezug auf ingenieurmäßig zu planende Gebäudehüllen mit einem besonderen Augenmerk auf

  • Pfosten-Riegel-Konstruktionen und Elementfassaden
  • Vorgehängte Hinterlüftete Fassaden
  • den Bereich des Metallleichtbaus

fassadentechnik News

René Dürr, Architekturfotografie, Zürich

Montag, 13.09.2021

Alles kreist um Schweizer Präzision

Closed-Cavity-Fassaden

Die Closed Cavity Fassaden des Circle am Flughafen Zürich sind sowohl gebogen wie geneigt. So folgen sie harmonisch der Ringform des Zubringers und neigen sich bis zu 15 m über die Straße. Entworfen wurde das größte Hochbauprojekt der Schweiz von dem japanischen Architekten Riken Yamamoto.

» Mehr lesen
Bild: Cembrit

Freitag, 10.09.2021

Neu für die Fassade: Cembrit Patina Signature

Anzeige

Die neue Patina Signature verleiht einem Gebäude unverwechselbare Persönlichkeit. Per Sandstrahltechnologie wird ein Design nach den Vorgaben des Architekten oder Bauherrn auf Faserzementtafeln von Cembrit transferiert. Spezialisten des Herstellers erstellen einen Montageplan, der Plattenschnitte un

» Mehr lesen
Bild: LUX-top/Yvonne Koall

Freitag, 10.09.2021

Fassade als Übungsparcours

Höhenrettung

Der Schlauchturm der ehemaligen Hauptwache von Düsseldorf wurde mithilfe von Statikern bereits im Jahr 2001 zur Übungsanlage für die Höhenrettung umgebaut.

» Mehr lesen
Bild: Olaf Mahlstedt

Freitag, 10.09.2021 Podcast

Die Zukunft ist recycelt

Urban Mining

Im Podacst: Auch die „graue Energie“ eines Gebäudes sollte bei der Herstellung betrachtet werden: Dabei kann der vorhandene Gebäudebestand auch als riesiges Rohstofflager begriffen werden.

» Mehr lesen

Fassadentechnik Ausgabe 4/21

In Zukunft müssen wir nachhaltiger mit unseren Rohstoffen umgehen. Das bedeutet für die Baubranche, dass alte Rohstoffe recycelt werden müssen. Dass das geht, hat das Architekturbüro Cityförster mit ihrem Recyclinghaus in Hannover bewiesen (Seite 18). Nachhaltigkeit gibt es auch bei der Sanierung, wie eines Bürogebäudes bewies (Seite 31). Ganz anders wurde ein Neubau in Stuttgart umgesetzt: Hier spart das Gebäude nicht nur Energie, es erzeugt sie auch gleich selbst (Seite 20). Anhand der Zentrale der Russian Copper Company RMK in Jekaterinburg stellen unsere beiden Autoren des Ingenieurbüros Priedemann die parametrische und BIM-orientierte Planungsmethoden vor (Seite 10). Daneben sprechen wir in unserer Rubrik Auslegungsfragen VHF über robuste Fassaden (Seite 28). Viel Spaß beim Lesen der geballten Informationen und News aus diesem Heft!

Wir spüren die Trends auf und informieren Sie immer über die neusten Entwicklungen!

abonnieren