Fachzeitschrift: fassadentechnik

Wir sind Spezialisten für die Gebäudehülle

Die Cubus Medien Verlag GmbH ist ein Fachverlag für technische Informationen und Dienstleistungen rund um den Baubereich. Neben der Veranstaltungsreihe SCHULBAU Internationaler Salon und Messe für den Bildungsbau ist ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Herausgabe der technischen Fachzeitschrift fassadentechnik. Sie bietet Informationen in Bezug auf ingenieurmäßig zu planende Gebäudehüllen mit einem besonderen Augenmerk auf

  • Pfosten-Riegel-Konstruktionen und Elementfassaden
  • Vorgehängte Hinterlüftete Fassaden
  • den Bereich des Metallleichtbaus

fassadentechnik News

Bild: Convegni_Ancisa auf Pixabay

Freitag, 15.10.2021

Forderungen an Koaltionsvertrag

Verband Beratender Ingenieure

Mit Blick auf die bevorstehenden Koalitionsverhandlungen hat der Verband Beratender Ingenieure (VBI) zentrale Forderungen der Planerbranche für den Koalitionsvertrag vorgelegt.

» Mehr lesen
Bild: Carl Lang

Donnerstag, 14.10.2021

Kupfermaterial im Fokus

TECU Architecture Award

Der TECU Architecture Award soll baukulturelle Entwicklungen unter Einsatz von Kupfer hervorheben und neue architektonische Lösungen mit TECU Produkten würdigen.

» Mehr lesen
Bild: Laukien

Donnerstag, 14.10.2021

… endet zum Jahresende

Vertriebspartnerschaft …

Zum Jahresende 2021 beenden die Hans Laukien GmbH und die Argeton GmbH ihre Vertriebspartnerschaft im Bereich keramische Fassadenplatten.

» Mehr lesen
Bild: Olaf Mahlstedt

Freitag, 10.09.2021 Podcast

Die Zukunft ist recycelt

Urban Mining

Im Podacst: Auch die „graue Energie“ eines Gebäudes sollte bei der Herstellung betrachtet werden: Dabei kann der vorhandene Gebäudebestand auch als riesiges Rohstofflager begriffen werden.

» Mehr lesen

Fassadentechnik Ausgabe 4/21

In Zukunft müssen wir nachhaltiger mit unseren Rohstoffen umgehen. Das bedeutet für die Baubranche, dass alte Rohstoffe recycelt werden müssen. Dass das geht, hat das Architekturbüro Cityförster mit ihrem Recyclinghaus in Hannover bewiesen (Seite 18). Nachhaltigkeit gibt es auch bei der Sanierung, wie eines Bürogebäudes bewies (Seite 31). Ganz anders wurde ein Neubau in Stuttgart umgesetzt: Hier spart das Gebäude nicht nur Energie, es erzeugt sie auch gleich selbst (Seite 20). Anhand der Zentrale der Russian Copper Company RMK in Jekaterinburg stellen unsere beiden Autoren des Ingenieurbüros Priedemann die parametrische und BIM-orientierte Planungsmethoden vor (Seite 10). Daneben sprechen wir in unserer Rubrik Auslegungsfragen VHF über robuste Fassaden (Seite 28). Viel Spaß beim Lesen der geballten Informationen und News aus diesem Heft!

Wir spüren die Trends auf und informieren Sie immer über die neusten Entwicklungen!

abonnieren
powered by webEdition CMS