Aufgrund der Corona-Pandemie konnte der Verband für Fassadentechnik (VFT) keine ordentliche Jahreshauptversammlung im Jahr 2020 als Präsenzveranstaltung abhalten. Daher wurde diese in digitaler Form am 16. April 2021 durchgeführt. Etwa zweidrittel der Mitglieder nahmen daran Teil und wählten Hugo Philipp erneut zum ersten Vorsitzenden. Auch Danuta Pflaume wurde in ihrem Amt als zweite Vorsitzende bestätigt, genauso wie Jörg Lohse als Schatzmeister und Dirk Risse als Schriftführer.

Nach der Wahl gab Philipp einen Ausblick auf das aktuelle Geschäftsjahr. So sei der VFT Vorstand bestrebt, das kommende VFT Seminar am 18. und 19. November 2021 in Wiesbaden-Niedernhausen als Präsenzveranstaltung durchzuführen. Der Vorstand hofft, dies in gewohnter Form durchführen zu können. Vorausgesetzt sind die in Hessen geltenden Corona-Vorschriften. Der VFT wird entsprechende Informationen rechtzeitig in der Fachpresse veröffentlichen und per E-Mail bzw. auf der VFT Webseite www.v-f-t.de/Seminare informieren.


« News Übersicht