"Simplicity vs. Performance?" ist das Thema der digitalen Powerskin-Konferenz 2021 am 9. April. Die Teilnehmenden erwartet ein umfangreiches Programm mit Key-Note-Vorträgen von Prof. Almut Grüntuch-Ernst und Prof. Florian Nagler. Der Eintritt ist kostenlos.

Die alle zwei Jahre stattfindende Powerskin-Konferenz schlägt eine Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis sowie zwischen den verschiedenen Fachdisziplinen der Architekt*innen, Ingenieur*innen und Wissenschaftler*innen.

Sie zielt darauf ab, die Rolle der Gebäudehülle bei der Verwirklichung eines klimaneutralen Gebäudebestands zu thematisieren. In den Vorträgen werden aktuelle wissenschaftliche Forschungen und Entwicklungen sowie Projekte rund um das Thema Gebäudehülle aus den Perspektiven von Material, Technik und Design vorgestellt. Themen wie Gebäudebetrieb, graue Energie, Energieerzeugung und -speicherung im Kontext von Gebäudehülle, Energie und Umwelt werden betrachtet.

Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Programm finden Sie unter www.powerskin.org.


« News Übersicht