Rechtsanwältin Dr. Birgit Franz ist die neue Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Bau- und Immobilienrecht im Deutschen Anwaltverein. Im Rahmen der 57. Baurechtstagung Anfang März wählten die Mitglieder Europas größter Vereinigung baurechtlich spezialisierter Rechtsanwält*innen den Geschäftsführenden Ausschuss (GfA). Dieser verständigte sich anschließend einstimmig auf Rechtsanwältin Dr. Franz als neue Vorsitzende und Rechtsanwalt Dr. Claus Schmitz als ihren Stellvertreter. Rechtsanwalt Oliver Koos rückte als Neuzugang in den GfA auf; der bisherige Vorsitzende Rechtsanwalt Dr. Peter Sohn schied aus dem Gremium aus.

Nach vielen Jahren als stellvertretende Vorsitzende übernimmt Dr. Franz den Vorsitz von Rechtsanwalt Dr. Peter Sohn, der aus Altersgründen nicht mehr kandidierte. Rund 15 Jahre war Rechtsanwalt Dr. Sohn im Vorstand der ARGE Baurecht, die letzten zehn Jahre als ihr Vorsitzender. Der GfA besteht aus insgesamt zehn erfahrenden Baurechtler*innen. Neben Franz, Schmitz und Koos sind dies Dr. Ulrich Böttger, Kathrin Heerdt, Christian Meier, Prof. Frank Siegburg, Dr. Petra Sterner sowie Ralf Schweigerer und Swen Walentowski als Vertreter*innen des Deutschen Anwaltvereins.


« News Übersicht