Der Arbeitskreis Werk- und Montageplanung des Verbands für Fassadentechnik (VFT) erarbeitete einen neuen Leitfaden zum Thema BIM (Building Information Modeling). Geleitet wurde das Projekt vom VFT-Mitglied Dipl.-Ing. Markus Schultz. Er entwickelte den Leitfaden zusammen mit Partnern in Planung und Ausführung. Dabei ist ein pragmatisches Werk entstanden, das sich auf 22 DIN A4-Seiten nicht im Fachvokabular verliert und praktische Hilfen an die Hand gibt. Die Arbeitsanweisungen und Unterstützungen helfen Fassadeningenieuren im täglichen Umgang in der Planung und Durchführung.

Zukünftig soll der Leitfaden immer wieder an die aktuelle technische Entwicklung angepasst werden. Der VFT ist dankbar, wenn sich Fachleute mit konstruktiver Kritik oder positiven Beiträgen in den Leitfaden einbringen.

Interessierte erhalten den neuen BIM-Leitfaden für die Fassadenplanung im Metall- und Fassadenbau gegen einen Unkostenbeitrag von 17,80 € zzgl. MwSt. und Versand in der VFT-Geschäftsstelle unter folgender Adresse: Ziegelhüttenstraße 8 in 64832 Babenhausen, Telefon: 0 60 73 / 71 26 50, E-Mail: info@v-f-t.de. Weitere Informationen sind unter www.v-f-t.de erhältlich.


« News Übersicht