Das berufsbegleitende weiterbildende Zertifikatsstudium Fachingenieur Fassade läuft an der Hochschule Augsburg über zwei Semester. Es richtet sich an Architekten, Bauingenieure und Ingenieure bauverwandter Disziplinen sowie an Techniker und Meister der einschlägigen Fassadenbaugewerke. Angesprochen sind auch Fassadenspezialisten, die eine Sachverständigentätigkeit anstreben.

Das Studium bietet komprimiertes Fassadenwissen aus den Bereichen Konzeption, Bauphysik und technische Gebäudeausrüstung, Konstruktion, Materialien, Tragwerk, Abwicklung und Schäden. Es ist modular integrierbar in das berufsbegleitende Masterstudium Projektmanagement.

Die Seminare finden im vierwöchigen Turnus am Freitagnachmittag und am Samstag ganztägig sowie während zwei Blockwochen statt. Der nächste Jahrgang startet Mitte September, die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2020.

Das Info-Webinar am Dienstag, 23. Juni 2020, um 15 Uhr bietet noch einmal Gelegenheit zur umfassenden Information vor Bewerbungsschluss. Anmeldung zum Webinar und weitere Informationen unter www.hs-augsburg.de/ibi.

Zugangsvoraussetzungen: Ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Diplomstudium, mindestens ein Jahr einschlägige Berufserfahrung nach Abschluss des ersten Studiums für Ingenieure. Für Techniker und Meister sind eine einschlägige Berufsausbildung sowie ein erfolgreich absolviertes Aufnahmegespräch Zugangsvoraussetzungen.


« News Übersicht