Die Geschäftsführung von Heroal wird neu aufgestellt und die Verantwortungsbereiche innerhalb der Geschäftsleitung werden neu strukturiert. In diesem Zusammenhang verlässt Geschäftsführer Konrad Kaiser das Unternehmen. Seine Aufgaben und die Leitung übernimmt Dr. Max Schöne.

„Im Rahmen der neuen Führungsstruktur verfolgen wir auch zukünftig das Ziel, Heroal weiterzuentwickeln. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf einer Kundenorientierung und der Optimierung unseres Lösungs- und Serviceangebots“, so Schöne.


« News Übersicht