Die Gütegemeinschaft Reinigung von Fassaden (GRM) lud Ende 2019 zur ordentlichen Mitgliederversammlung beim Unternehmen Tiger Coatings in Wels, Österreich ein.

Auf der Mitgliederversammlung wurden die Projektergebnisse zur „Reinigung von matten und strukturierten Lacken“ und „Reinigung von Textilfassaden“ vorgestellt. In diesen umfangreichen Projekten wurde durch die GRM und weiteren Projektpartnern, die Reinigungsmöglichkeiten und -verfahren dieser Oberflächen ermittelt. Darüber hinaus standen die Internationalisierung und die Kooperation mit dem polnischen Qualitätsverband Qualipol auf der Tagesordnung. Im Rahmen dieser Kooperation wird das GRM Gütezeichen derzeit auf dem polnischen Markt eingeführt.

Bei der anschließenden Vorstandswahl wurde der gesamte Vorstand wiedergewählt. Gerhard Wilke (Gegenbauer Service) führt die nächsten vier Jahre die Geschicke der GRM als Vorstandsvorsitzender. Wieder gewählt wurden ebenfalls Markus Müller (Rudolf Ambruch Fassadenpflege) als stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Werner Mader (GDA – Gesamtverband der Aluminiumindustrie) und Patrick Hergl (GHW) als Vorstandsmitglieder.

Nach über 30-jähriger Tätigkeit für die GRM wurde Klaus Teicher zum Ehrenmitglied ernannt. Als Gründungsmitglied der GRM war Teicher in den letzten 30 Jahren an der Gründung und Etablierung der GRM-Gütesicherung maßgeblich beteiligt. Außerdem verlieh die GRM dem Unternehmen Issos Gebäudeservice aus Fellbach nach erfolgreicher Prüfung das GRM-Gütezeichen.


« News Übersicht