In Haigerloch nahe Stuttgart startete die Produktion des neuen Alukon-Standorts. Ende 2018 wurden die Baumaßnahmen beendet. Auf ca. 8.500 m² Fläche sind neben einer Produktions- und Lagerhalle auch neue Büros, Schulungsräume sowie Platz für eine Produktausstellung entstanden.

Der neue Alukon Produktionsstandort zählt laut Herstellerangaben zu einer der modernsten Fertigungen für Rollladen und Sonnenschutzsysteme in Europa. „Unsere Produktion zeichnet eine papierlose Fertigung, digitale Abläufe sowie eine Just-in-Time Fertigung aus“, sagt Werksleiter Rafael Sussani. Zudem ermöglicht die Produktion eine Fertigung von Stückzahl 1 bis hin zur Serienproduktion. Durch diese Flexibilität kann zukünftig noch individueller auf Kundenwünsche eingegangen werden.

Eine gute Infrastruktur und die direkte Verkehrsanbindung an die Autobahn A 81 sind günstig für die Logistik und sorgen somit für eine schnelle sowie zuverlässige Auslieferung. Das Vertriebsgebiet von Alukon Haigerloch umfasst vor allem die Wirtschaftsregion Baden-Württemberg, aber auch große Fensterbauer, Fertighaus- und Modulhauskunden aus ganz Deutschland gehören zum Kundenkreis. Alukon-Kunden profitieren durch den neuen Produktionsstandort vor allem von Rollladen, Sonnen- und Insektenschutz sowie von Vor-Ort-Schulungen.

„Der neue Produktionsstandort bietet uns Möglichkeiten, die wir am alten Standort in Bodelshausen nicht hätten realisieren können. Mit den geschaffenen Strukturen sind wir noch besser auf die Anforderungen des Markts und unserer Kunden aufgestellt“, betont Vertriebsleiter Thomas Burghardt.

« mehr News