Die Vorteile von Building Information Modeling für die Planung und Umsetzung von Hochbau- und Infrastrukturprojekten bündelt der TÜV SÜD in seinem neuen Global Center of Competence (CoC BIM). Damit unterstützt das Dienstleistungsunternehmen die Verwendung der BIM-Methode weltweit.
Der TÜV SÜD versteht seine Aufgabe darin, im Planen, Bauen und Betreiben sowohl die Prozesse und Technologien als auch die notwendigen Prüfungen und Zertifizierungen zu implementieren. Nach Testphasen in Großbritannien und Deutschland wird der Service der BIM-Experten zunächst auf wachstumsstarke Regionen wie China, Singapur, Korea und Nahost ausgeweitet.
„Bei vielen unserer Kunden aus der Immobilienwirtschaft oder aus dem Bahnbereich auch außerhalb Deutschlands ist BIM das beherrschende Thema. Wir unterstützen sowohl Objekteigentümer als auch Investoren sowie Architekten und Fachplaner dabei, BIM richtig einzusetzen und von den Vorteilen dieser Methode messbar zu profitieren“, erklärt Tobias Schmidt, Leiter des neuen Global CoC BIM.
« mehr News