Die neue Tonality GmbH hat das Fassadengeschäft der Creaton AG am Standort Weroth mit Stichtag zum 20. Dezember 2017 übernommen. Die Creaton AG konzentriert sich als eine der führenden europäischen Marken damit noch stärker auf das Steildach und trennt sich von dem Geschäftsbereich Fassade. Die Produktion und der Vertrieb von Fassadenprodukten aus Ton unter der Marke „Tonality“ werden von Creaton damit aufgegeben.
Das Fassadenziegelwerk am Standort Weroth wurde an das neue Unternehmen mit beiden neuen Gesellschaftern Siavash Djamali und Farrokh Sabokrouh verkauft. Farrokh Sabokrouh war zwölf Jahre als Exportpartner für die Creaton AG im Iran tätig und verfügt damit über umfassendes und spezifisches Produkt- und Fachwissen mit eingehender regionaler Markterfahrung im mittleren Osten. Siavash Djamali und Dr. Herbert Broens fungieren als Geschäftsführer des neuen Fassadenziegelanbieters. Alle Mitarbeiter am Standort Weroth wurden übernommen.
Mit Frank Weigelt kam zu 1. Januar 2018 nun ein weiterer Branchenexperte an Bord. Er hat die Funktion des „Direktor Vertrieb & Marketing“ übernommen und zeichnet für alle Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten im In- und Ausland verantwortlich. Dies umfasst auch die Führung des aus der Creaton-Zeit bekannten Vertriebsinnendienstes. Frank Weigelt war zuvor für Rockpanel tätig. Im Vorstand des Fachverbandes Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V. (FVHF) prägte er zudem auch die Gesamtrichtung der Branche mit.
« mehr News