Jeder vierte Architekt (27 Prozent) nannte bei einer telefonischen Befragung der Düsseldorfer Marktforscher von Bauinfoconsult das Flachdach als Trend am Bau bis zum Jahr 2022. 150 Architekten waren rund um das Thema Dach interviewt worden.

Zusätzlich prophezeien fast genauso viele Planer (23 Prozent), dass Dachbegrünungen bzw. sogenannte Gründächer bald mit einem steigenden Kaufinteresse rechnen müssen. Dies ist nur folgerichtig, da sich eine Dachbegrünung besonders für Flachdächer eignet – wobei es auch Systeme zur Dachbegrünung von Steildächern gibt, die jedoch bis dato eher absolute Exoten darstellen.

Die Studienergebnisse zu den Nachfragetrends bei Dach/Dachbedeckung entstammen der Jahresanalyse 2019/2020, der jährlichen Baustudie von Bauinfoconsult.


« News Übersicht