Ein Haus zu bauen ist in der Regel teuer und zeitaufwendig. Mit dem DIY Set von Mini Materials steht der Neubau im Handumdrehen und für die Ladestation aus selbstgegossenen Porenbetonblöcken ist auch noch Zeit. Klingt alles etwas kryptisch? Kein Problem!
Mit Mini Materials im Maßstab 1:12 werden so ziemlich alle Träume eines Hobbybaumeisters wahr. Von einzelnen Holzbalken und Rotziegeln bis hin zu Fassaden, Blockhäusern und Betonbarrieren. Den Mörtel im Mini Format gibt es selbstverständlich auch dazu.
Inspiriert von jemandem der im Internet seine kleinen Betonbausteine vorstellte, experimentierte Firmengründer Mat in seiner Garage in Florida und schuf dort die Mini Materials. Mittlerweile ist aus der kleinen Werkstatt ein Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern geworden. Auf einem eigenen Blog stellen Bastler ihre Dioramen, Pflanzenarrangements und Skateparks für Fingerboards vor.
Einen umfassenden Mix aus allen Mini Materials finden Sie unter www.minimaterials.com.
« mehr News