Hoch informativ ist das in die Fachmesse glasstec integrierte „Fassaden-Center“. Institute und Verbände präsentieren sich hier im „Kompetenzcenter Glas, Fenster Fassade“, während Unternehmen zukunftsweisende Produktlösungen für Glasfassaden als Mock-Ups in der benachbarten Sonderschau glass technology live zeigen.

Diese vom Architekten Prof. Stefan Behling und seinem Team des Institutes für Baukonstruktion an der Uni Stuttgart konzeptionierte Sonderschau wirft unter dem Titel „Innovative Glasfunktionen“ einen Blick in die Glaszukunft – nicht nur bei Glasfassaden. So widmet sie sich beispielsweise auch den Themen Ästhetik/Design, Interieur/Innenausbau und Innovative Glasprodukte/gebogenes Glas.

Am 25. Oktober geht es im begleitenden Symposium, das allen Besuchern kostenlos offen steht, um „Integrative Konzepte für transparente Gebäudehüllen“.

Die im zweijährigen Rhythmus stattfindende glasstec wird in diesem Jahr vom 23. bis 26. Oktober auf dem Messegelände in Düsseldorf ausgetragen.

Bild: Messe Düsseldorf

« mehr News