Sowohl Energieverbrauch als auch -kosten steigen stetig an. Um beispielsweise den Verbrauch einer Klimaanlage und die damit verbundenen Kosten zu senken, bieten sich Sonnenschutzprodukte wie Markisen an, die Sonnenenergie und damit Hitze abwehren und verhindern, dass es im Haus zu warm wird.

Beschattungssysteme sehen nicht nur gut aus, sondern können auch dazu beitragen, den Energieverbrauch zu senken. „Das Energie-Einsparpotenzial durch Beschattungslösungen ist hoch. Richtig kombiniert, gesteuert und genutzt, können Markisen, Rollläden oder Raffstoren Gebäude, aber auch zusätzliche Wohnräume wie beispielsweise Wintergärten, im Winter vor Auskühlung und im Sommer vor Überhitzung schützen“, erklärt Thilo Weiermann, Geschäftsführer bei weinor.

So funktionieren Wintergartenmarkisen – nicht nur am Wintergarten – wie eine natürliche Klimaanlage. In der kalten Jahreszeit hingegen lässt sich die Sonnenenergie zum Aufheizen des zusätzlichen Wohnraums optimal nutzen. Ein dunkler Bodenbelag hilft zusätzlich, um die Sonnenwärme noch länger speichern zu können.

Mit der Designmarkise Zenara hat weinor jetzt eine völlig neuartige Beschattungslösung auf den Markt gebracht. Geradlinig im Design und ausgestattet mit fortschrittlichster Technik steht die Zenara für eine neue Markisengeneration. Bei einer Breite von bis zu 6,5 Metern und einem maximalen Ausfall von 4 Metern wird sie lediglich an zwei Anbringungsstellen an die Hauswand montiert. Dabei sind die Konsolen nicht zu sehen, sondern unsichtbar in das Gesamtdesign integriert. Diese neue Zweipunktverbindung schont im Vergleich zu marktüblichen Systemen die Fassade und gegebenenfalls auch die Wärmedämmung des Gebäudes.

Ein noch größerer Einsparerfolg stellt sich ein, wenn die Markisen und Wintergärten sowie ihr Zubehör effizient und intelligent gesteuert werden. Anbieter wie weinor ergänzen ihr Produktportfolio um programmierbare Steuerungen sowie Wetter- und Windsensoren, die für eine effiziente Umsetzung der Beschattungsmaßnahmen sorgen. Die Homepage des Kölner Herstellers bietet umfangreiche Informationen und Features zu denThemen Energiesparen und Sonnenschutz, Planung und Architektur unter www.weinor.de.

Bild: Weinor

« mehr News